„Über den Wolken …“

Rückblick auf den Himmelfahrtsgottesdienst in Rollsdorf

Bei wunderbarem Sommerwetter feierten wir einen bunten und fröhlichen Gottesdienst unter freiem Himmel. Hier ein paar Eindrücke in Bildern:

Himmelfahrt.2016.Rollsdorf.02

Foto: Fam. Hunal – Als besondere Gäste: Mitglieder der Kirchenleitung der Partnerkirche in Tansania. Bischof Oldenburg stimmt ein Lied auf Swahili an.

Himmelfahrt.2016.Rollsdorf.03

Foto: Fam. Hunal – Alle singen zusammen.

Himmelfahrt.2016.Rollsdorf.04

Foto: Fam. Hunal – Papierflieger wurden gebastelt und mit Gebeten und Wünschen in den Himmel geschickt. Auf der Wäschleine im Hintergrund hängen die gesammelten Flieger – über 80 Stück am Ende. 


„Über den Wolken …“ – Regionalgottesdienst zu Himmelfahrt für GROß und klein

mit dem Bläserchor unter Leitung von Almut Noack

am Donnerstag, den 5. Mai 2016

um 10:00 an der Kirche in RollsdorfP1040352

Kommen Sie vorbei zum Himmelfahrtsgottesdienst nach Rollsdorf!

Rollsdorf ist ein kleiner Ort, etwa zwei Kilometer von Seeburg entfernt und gut erreichbar auch mit dem Fahrrad. Die Kirche ist leicht zu finden: hinter dem Ortseingangsschild erst links, dann rechts abbiegen.

Als besondere Gäste begrüßen wir einen Bischof aus unserer Partnerkirche in Tansania und die Kirchenleitung der Iringa-Diozese, die den Gottesdienst mitgestalten.

Unter Leitung von Almut Noack spielen die Bläser.

Im Anschluss an den Gottesdienst feiern wir weiter am Grill.

Bratwürstchen, Getränke und Spielmöglichkeiten für die Kinder stehen bereit!

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s